Willkommen  
       Aktuelles 2017 
       Über uns  
       Jugend  
       Sicherheitswochen  
       Tagungen  
       Senioren  
       Opferschutz/Zivilcourage 
       Digitale Medien  
       Wohnungseinbruch 
       Weitere Projekte  
       Kriminalitätslage  
       Vereinsnachrichten  
       Förderprogramm 2017/18 
       Downloads  
       Links 
       Kontakt  
       Anträge 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
JoP_MA_Feb16 Jungfrau ohne Paradies
Jungfrau ohne Paradies – ein mobiles Theaterstück zur Extremismusprävention für Jugendliche ab 14 Jahren
>> Stückbeschreibung
>> Vorstellung beim Deutschen Präventionstag 2017
>> Anfragen zur Förderung
Wir fördern Aufführungen mit 50%

Medienecho zu den Aufführungen
>> Rhein-Neckar-Zeitung vom 21. Juli 2017
>> Beitrag im forum kriminalprävention 1/2017
>> Aufsatz zur Evaluation, in Kriminalistik - Februar 2017
>> Film aus der Landesschau BW vom 16. Februar 2016
>> Waibstadt - RNZ vom 7. Mai 2016
>> Walldorf - RNZ vom 20. Mai 2016
>> Hockenheim - HTZ vom 18. Juni 2016
>> Leimen - RNZ vom 20. Oktober 2016
>> Heddesheim - MM vom 21. Oktober 2016


 
Kontakt
Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar e.V.
Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg
info@praevention-rhein-neckar.de
 Wechsel der Geschäftsführung
GF_Wechsel_050417
Günther Bubenitschek tritt im 20. Jahr als Geschäftsführer ab. Tanja Kramper übernimmt, Stefan Dallinger (links) bedankt sich.
>> weitere Infos
 Jungfrau ohne Paradies
Jungfrau ohne Paradies – mobiles Theaterstück zur Extremismusprävention für Jugendliche ab 14 Jahren -> Wir fördern Veranstaltungen mit 50% der Kosten!
>> weitere Infos hier!
 Wohnungseinbruch
Einbruchschutz wirkt! Lassen Sie sich beraten, Tel. 06221/99-1234 (HD) oder 0621/174-1212 (MA).
>> Mehr Informationen
 Hilfe für Gehörlose
>> Häusliche Gewalt und Betrug
 Lasertag
Eine Gefährdung für unsere Jugend oder nur ein aktionsreicher Freizeitsport?
>>Fachtag am 17.03.2016
 Beistehen statt rumstehen!
Couragierte Mitmenschen für beherztes Eingreifen geehrt.
>> Zu den Beiträgen
 Föderprogramm 2017/18
Förderprogramm über 30.000 € aufgelegt!
>> weitere Informationen
 Mobbing
>> weitere Informationen
Impressum & Datenschutz