Start 
       Aktuell bei HoG 
       Über uns 
       Patenschaften 
       Nothilfe 
       Spenden 
       Ausbildungsförderung 
       Second-Hand-Laden 
       Tierschutz 
       Termine+Veranstaltungen 
       LänderInfo 
       Other Languages 
       Kontakt 
       Impressum+Links 
       Satzung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Yassin Patenschaften

1992-1995 war Bosnien Schauplatz eines der grausamsten Kriege des vergangenen Jahrhunderts.

Das Fazit waren geschätzte 250.000 Tote (über 5% der Bevölkerung), 18.0000 Vermisste, fast 2 Millionen Flüchtlinge und der vollkommene wirtschaftliche Zusammenbruch

Viele der älteren Kinder, die wir mit unserem Projekt betreuen, verloren in diesem Krieg Väter, Mütter, Verwandte. Der Krieg fügte den Kindern Wunden zu, die niemals verheilen werden. Viele verloren ihre Eltern durch Gewalt, Krankheit, Unfälle oder mussten ansehen, wie die Eltern vor ihren Augen verhungerten. Andere wurden in den Kriegswirren und der Zeit danach von ihren Eltern verlassen. Wir kennen Kinder, deren Mütter oder Väter in ihrer Verzweiflung psychisch krank wurden und Selbstmord begingen.

6 Millionen Minen wurden damals in Bosnien gelegt, die wohl niemals alle gefunden werden. Eine besonders grausame Methode bestand darin, Minen als Kinderspielzeug zu tarnen.
Auch heute noch kommt es immer wieder zu grausamen Unfällen, bei denen Menschen bei der Arbeit auf den Feldern oder im Wald durch Landminen schwerste Verletzungen davontragen oder getötet werden.

Oma
Unsere Patenkinder leben nicht in Heimen. Sie wohnen bei ihren Eltern, die in der Regel schon lange Zeit arbeitslos und ohne Einkommen sind, denn Sozialhilfe oder Kindergeld wird, wenn überhaupt, nur unregelmässig und in geringen Beträgen bezahlt. Waisenkinder wohnen meist bei den Großeltern oder Verwandten. Nur wenige bekommen eine kleine staatliche Rente.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen, zahlen Sie monatlich zwischen 30 und 80 €, je nach Bedürftigkeit.
Es gibt auch die Möglichkeit, sich die Patenschaft mit mehreren Personen zu teilen.
Der Betrag wird ohne jeden Abzug an die Kinder ausbezahlt.
Dabei arbeiten unsere Mitarbeiter in Bosnien und Mazedonien eng mit vertrauenswürdigen Mitarbeitern der Sozialämter zusammen, die uns zuverlässig über die Situation der Kinder auf dem Laufenden halten.

HandinHand Hand in Hand
Es ist unser Ziel, dass durch die Patenschaften auch persönliche Kontakte zustande kommen. Neben der materiellen Hilfe sehen wir darin eine wichtige Möglichkeit, den Kindern Zuversicht und Hoffnung zu vermitteln.

Wenn Sie mit uns zusammen diesen Kindern helfen möchten, senden wir ihnen gerne Unterlagen zu. Auch Geldspenden zugunsten des Waisenkinderprojekts ohne Übernahme einer Patenschaft sind uns sehr willkommen, um in Notfällen schnelle Hilfe leisten zu können.

Wir garantieren, dass das Patenschaftsgeld ohne Abzüge an die Patenkinder überwiesen wird. Die dafür erforderlichen Überweisungskosten werden durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag von 36,- € finanziert. Deshalb sind wir dankbar, wenn Paten auch Mitglieder unseres Vereins werden. Dafür können auch Patenpakete mit den jeweiligen Hilfstransporten mitgeschickt werden und wir leisten Hilfe bei Übersetzungen der Patenbriefe.


IBAN: DE20 6725 0020 0004 0049 73
BIC: SOLADES1HDB
Stichwort "Waisenkinder"


Anmeldeformular

 Danke, für Ihre Spende!


Jede Spende kommt direkt an.
Wir bedanken uns für Ihre Hilfe.

Gerne können Sie mit Paypal spenden:





Alle Informationen zum Spenden finden Sie hier.

 Transparent Helfen -
Wir machen mit!
Wir verpflichten uns zu Transparenz

>>> mehr Infos hier
 Europäisches Spendensiegel
>> weitere Informationen