Home 
       Über Econo 
       Ansprechpartner 
       Abo 
       Anzeigen | Specials 
       Mediadaten 
       Archiv | e-paper 
       Standortporträts 
       Partner 
       On Tour | Events 
       Stellenmarkt 
       Newsletter 
       Technische Daten 
       Leserbriefe 
       Kontakt 
       Anfahrt 
       Impressum 
       Titel 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Datavard expandiert
Heidelberg. Mit der Niederlassung will Datavard seinen Kunden in der Schweiz einen besseren Service bieten und seine Position am Schweizer Markt weiter ausbauen, wie das Unternehmen mitteilt. Die Schweiz zählt zu den innovativsten Ländern der Welt und belegt im Global Innovation Index 2016 zum zweiten Mal in Folge den ersten Rang. „Das ist ein ideales Umfeld für Datavard und unsere Kunden“, erläutert CEO Gregor Stöckler.

Geleitet wird die Schweizer Niederlassung von Thomas Fundneider, der zuvor Global Account Executive bei Hewlett Packard Enterprise war. Der freut sich auf seine neue Aufgabe: „Datavard ist ein agiles Unternehmen, das die Entwicklung innovativer Produkte gemeinsam mit seinen Kunden vorantreibt und sie bei den Herausforderungen der digitalen Ära optimal begleitet“, so der Managing Director der neu gegründeten Datavard AG Switzerland. „Darin sehe ich ein großes Potenzial für viele Schweizer Unternehmen.“

Bei Hewlett Packard Enterprise/EDS in Zürich war Fundneider seit 1999 in verschiedenen Führungspositionen tätig. Der 53-jährige Betriebswirt studierte an der Privaten Hochschule Wirtschaft (PHW) in Bern und schloss dort mit einem Executive MBA, Leadership und Strategisches Management ab.

Datavard ist ein internationaler Anbieter von SAP-Lösungen in den Bereichen Analytics, Datenmanagement und System Operations. Das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Heidelberg hat Niederlassungen in EMEA und in den USA.

(red; Bildunterschrift: Thomas Fundneider, Managing Director, Datavard AG Schweiz (links), mit Gregor Stöckler, CEO Datavard; Bild: Datavard)

 EXKLUSIV IN ECONO

ab 16. März im Handel: econo berichtet dieses Mal EXKLUSIV über:

Hase gegen Igel - Achtet ein Unternehmen dauerhaft auf IT-Sicherheit, kann es Cyberkriminellen die Stirn bieten. Davon ist CEMA - Gründer Thomas Steckenborn überzeugt.

Weitere Themen:

  • Standort Bergstraße
  • Unternehmenssicherheit
  • Immobilien, Bauen, Konversion


Die nächste Ausgabe 02/18 erscheint am 18. Mai 2018
         
Anzeigenschluss ist am 27. April 2018



 
Offizieller Medienpartner der Metropolregion Rhein-Neckar
Wirtschaftsmagazin econo - regionale Nachrichten für Rhein-Neckar - Mannheim - Heidelberg - Pfalz - Main-Tauber / Stand: 22. Mai 2018 Kontakt / Impressum